Vegane Kürbissuppe mit Apfel

Kürbis vegan zubereiten ist keine Kunst, schließlich sind die meisten Rezepte mit Kürbis ohnehin schon vegetarisch oder vegan. Ich mag Hokkaido-Kürbis besonders gerne in Form von Ofenpommes oder als vegane Kürbissuppe mit Apfel. Die Süße des Apfels in Kombination mit dem cremigen Kürbis schmeckt herrlich und wärmt an kalten Tagen. Hier das Rezept für eine schnelle und leckere vollwertige, vegane Kürbissuppe.  „Vegane Kürbissuppe mit Apfel“ weiterlesen

10 Leitsätze für eine vegane vollwertige Ernährung

Du willst dich gesünder ernähren, weißt aber nicht so recht, wo du anfangen sollst? Die 10 Richtlinien für eine gesunde, vegane und vollwertige Ernährung zeigen dir, worauf du achten sollst, wenn du dich fitter und gesünder fühlen möchtest. „10 Leitsätze für eine vegane vollwertige Ernährung“ weiterlesen

Pikanter Frischkornbrei mit Rohkost

Ein vollwertiger, veganer Frischkornbrei schmeckt nicht nur zum Frühstück wunderbar, sondern auch als herzhafte Zwischenmahlzeit oder als Mittagessen. Wir essen ihn gern mit Paprika, Tomaten und Gurken als rohköstlichen Couscous-Salat. Doch auch mit anderer Rohkost schmeckt der pikante Frischkornbrei sehr lecker – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.  „Pikanter Frischkornbrei mit Rohkost“ weiterlesen

Gesundes Vollwert-Frühstück: Veganer Frischkornbrei mit Obst

Mit Schwung und Energie in den Tag starten – das klappt am besten mit einem vollwertigen, ausgewogenen Frühstück. Besonders bewährt für den Morgen hat sich der Frischkornbrei aus frisch gemahlenem oder gekeimtem Getreide mit Obst oder mit rohem Gemüse: Er enthält viele Nährstoffe, sorgt für ein zufriedenes Sättigungsgefühl und ist superlecker. Traditionell wird Frischkornbrei mit Sahne zubereitet, aber vegan schmeckt er mindestestens genauso gut. „Gesundes Vollwert-Frühstück: Veganer Frischkornbrei mit Obst“ weiterlesen

Thai-Curry mit Dinkel statt Reis (vegan)

Seit wir in Nepal waren, kommt Gemüse-Curry bei uns mindestens einmal die Woche auf den Tisch. Wir lieben Curry, weil es so einfach und doch so vielfältig ist. Jetzt haben wir es statt mit Reis mal mit Dinkel als Beilage probiert. Das Ergebnis: Herrlich würzig, bissfest und nussig – superlecker! „Thai-Curry mit Dinkel statt Reis (vegan)“ weiterlesen

Veganer Quinoa-Salat mit Paprika und Avocado (glutenfrei)

Wir haben ein neues Wundermittel lieben gelernt: Quinoa. Dieses Pseudogetreide ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen und enthält alle neun essentiellen Aminosäuren – also alle Eiweißbausteine, die der Körper nicht herstellen kann. Es ist glutenfrei, reich an Mineralien, einfach in der Zubereitung – und es schmeckt herrlich nussig und buttrig.  „Veganer Quinoa-Salat mit Paprika und Avocado (glutenfrei)“ weiterlesen

Fast Food für bewusste Esser: Die Buddha-Schüssel

Fast Food ist ungesund? Völliger Quatsch, findet Kris Carr. Und zaubert eine wunderbare Buddha-Schüssel aus Reis und Gemüse, die in wenigen Minuten fertig und superlecker ist. Das Rezept stammt aus Ihrem lesenswerten Buch „Crazy sexy gesund“, ich habe es leicht abgewandelt. „Fast Food für bewusste Esser: Die Buddha-Schüssel“ weiterlesen