Vegan fasten – 10 Tipps, mit denen die Ernährungsumstellung in der Fastenzeit gelingt

Die Fastenzeit ist ein idealer Zeitpunkt, um die eigenen Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe zu stellen und auf Dinge zu verzichten, die dir nicht gut tun. Vielleicht hast du ja Lust, mal testweise auf tierische Lebensmittel wie Fleisch, Milch und Eier zu verzichten, um mit Pflanzenkost gesünder, fitter und schlanker zu werden. Oder du nimmst dir vor, mehr Rohkost zu essen. Oder du verzichtest auf Kaffee, Alkohol oder Zucker. Was auch immer dir vorschwebt: Hier findest du 10 Tipps, wie du am besten vegan fasten kannst und erfolgreich durch die Fastenzeit kommst. „Vegan fasten – 10 Tipps, mit denen die Ernährungsumstellung in der Fastenzeit gelingt“ weiterlesen

Vegane Kürbissuppe mit Apfel

Kürbis vegan zubereiten ist keine Kunst, schließlich sind die meisten Rezepte mit Kürbis ohnehin schon vegetarisch oder vegan. Ich mag Hokkaido-Kürbis besonders gerne in Form von Ofenpommes oder als vegane Kürbissuppe mit Apfel. Die Süße des Apfels in Kombination mit dem cremigen Kürbis schmeckt herrlich und wärmt an kalten Tagen. Hier das Rezept für eine schnelle und leckere vollwertige, vegane Kürbissuppe.  „Vegane Kürbissuppe mit Apfel“ weiterlesen

Veganer Wirsingeintopf

Was gibt es Schöneres als einen deftigen Eintopf, wenn draußen der Regen vor die Fenster peitscht? Schon seit meiner Kindheit liebe ich Wirsingeintopf – damals gab es ihn meist noch mit Hackfleisch, inzwischen habe ich das gute alte Rezept veganisiert und mit Sojajoghurt verfeinert. Wenn ich die Zeit habe, blanchiere ich den Wirsing. Dann schmeckt er viel frischer und die Brühe behält ihren Eigengeschmack.  „Veganer Wirsingeintopf“ weiterlesen

Für das Klima auf Fleisch verzichten

Weniger Fleisch für ein besseres Klima: Das Bundeslandwirtschaftsministerium empfiehlt in einem aktuellen Gutachten neue Maßnahmen für den Klimaschutz in Deutschland. Ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz ist den Experten zufolge der Verzicht auf Fleisch und Wurst. „Für das Klima auf Fleisch verzichten“ weiterlesen

Schneller Dinkelreis-Salat mit Tomaten, Kichererbsen und Basilikum

Wir haben eine neue Entdeckung im Bioladen gemacht: Dinkelreis. Das sind entspelzte und geschliffene Dinkelkörner, die sich wie Reis zubereiten lassen. Geschmacklich erinnert das Ergebnis an Vollkornrundreis, schmeckt aber nussiger und würziger. „Schneller Dinkelreis-Salat mit Tomaten, Kichererbsen und Basilikum“ weiterlesen

Warum Fleisch ein Klimakiller ist

Je nachdem, welche Daten zugrunde gelegt werden, schwanken die konkreten Zahlen zu den Treibhausgasemissionen von tierischen Produkten deutlich. Unbestritten ist jedoch, dass die tierische Landwirtschaft maßgeblich zum Klimawandel beiträgt. „Warum Fleisch ein Klimakiller ist“ weiterlesen

Warum vegane Ernährung die Welt ein bisschen besser macht

Mit Blick auf die vielen Probleme des heutigen Zeitalters fühlen wir uns oft machtlos. Klimawandel, Welthunger, Wassernotstand, Krankheiten – Leid und Elend sind allgegenwärtig. Was also können wir tun? Ein erster Schritt in Richtung Wandel ist für mich die Ernährung. Ihr Einfluss auf die Probleme der Welt ist viel größer, als wir es uns zunächst vorstellen können. „Warum vegane Ernährung die Welt ein bisschen besser macht“ weiterlesen

Wie du 1000 Tieren das Leben retten kannst

Über 1000 Tiere isst der durchschnittliche Deutsche im Laufe seines Lebens. Wie viele Tierleben kostet deine Ernährung und wie viele würdest du als Veganer oder Vegetarier retten?  „Wie du 1000 Tieren das Leben retten kannst“ weiterlesen

Veganer Quinoa-Salat mit Paprika und Avocado (glutenfrei)

Wir haben ein neues Wundermittel lieben gelernt: Quinoa. Dieses Pseudogetreide ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen und enthält alle neun essentiellen Aminosäuren – also alle Eiweißbausteine, die der Körper nicht herstellen kann. Es ist glutenfrei, reich an Mineralien, einfach in der Zubereitung – und es schmeckt herrlich nussig und buttrig.  „Veganer Quinoa-Salat mit Paprika und Avocado (glutenfrei)“ weiterlesen