Marshmallows vegan: Mit Aquafaba statt Eischnee

Hmmmm… Marshmallows sind einfach wunderbar. Man kann sie pur genießen, über den Lagerfeuer grillen oder fein gehackt in heiße Schokolade geben. Mit Eischnee aus Kichererbsenwasser könnt ihr wunderbare vegane, luftig leichte Marshmallows aus Aquafaba zaubern. Wie alle selbst gemachten Marshmallows sind sie weicher als die handelsüblichen Marken, schmecken aber eindeutig besser.

„Marshmallows vegan: Mit Aquafaba statt Eischnee“ weiterlesen

Eischnee vegan: Wie du aus dem Kochwasser von Kichererbsen leckere Rezepte mit Aquafaba zauberst

Es war die Entdeckung, auf die viele Veganer nur gewartet hatten und sie verbreitete sich wie ein Lauffeuer: Aus dem Kochwasser von Kichererbsen lässt sich schnell und umkompliert veganer Eischnee (Aquafaba) herstellen, mit dem man wunderbare vegane Baisers, Marshmallows, Macarons, Butter und Kuchen backen kann. Jetzt ist das erste vegane Aquafaba-Kochbuch erschienen – prall gefüllt mit 80 bunt gemischten Rezepten aus Kichererbsenwasser. „Eischnee vegan: Wie du aus dem Kochwasser von Kichererbsen leckere Rezepte mit Aquafaba zauberst“ weiterlesen

Vegane Kürbissuppe mit Apfel

Kürbis vegan zubereiten ist keine Kunst, schließlich sind die meisten Rezepte mit Kürbis ohnehin schon vegetarisch oder vegan. Ich mag Hokkaido-Kürbis besonders gerne in Form von Ofenpommes oder als vegane Kürbissuppe mit Apfel. Die Süße des Apfels in Kombination mit dem cremigen Kürbis schmeckt herrlich und wärmt an kalten Tagen. Hier das Rezept für eine schnelle und leckere vollwertige, vegane Kürbissuppe.  „Vegane Kürbissuppe mit Apfel“ weiterlesen

Gesundes Vollwert-Frühstück: Veganer Frischkornbrei mit Obst

Mit Schwung und Energie in den Tag starten – das klappt am besten mit einem vollwertigen, ausgewogenen Frühstück. Besonders bewährt für den Morgen hat sich der Frischkornbrei aus frisch gemahlenem oder gekeimtem Getreide mit Obst oder mit rohem Gemüse: Er enthält viele Nährstoffe, sorgt für ein zufriedenes Sättigungsgefühl und ist superlecker. Traditionell wird Frischkornbrei mit Sahne zubereitet, aber vegan schmeckt er mindestestens genauso gut. „Gesundes Vollwert-Frühstück: Veganer Frischkornbrei mit Obst“ weiterlesen

Auberginen-Dip (Brotaufstrich, vegan)

Inzwischen gibt es ja glücklicherweise fast überall leckere vegane Aufstriche und Dips zu kaufen. Doch am allerbesten schmeckt es doch immer noch, wenn er selbst gemacht ist. Da weiß man, was drin ist und kann ihn so abschmecken, wie man es am liebsten mag. Das Rezept für diesen leckeren veganen Brotaufstrich mit Auberginen und Oliven hat uns freundlicherweise das Naturkost-Unternehmen Rapunzel zur Verfügung gestellt. Er schmeckt ganz wunderbar mit Brot, Gemüsesticks oder frischer Rohkost. Unbedingt probieren! „Auberginen-Dip (Brotaufstrich, vegan)“ weiterlesen

Thai-Curry mit Dinkel statt Reis (vegan)

Seit wir in Nepal waren, kommt Gemüse-Curry bei uns mindestens einmal die Woche auf den Tisch. Wir lieben Curry, weil es so einfach und doch so vielfältig ist. Jetzt haben wir es statt mit Reis mal mit Dinkel als Beilage probiert. Das Ergebnis: Herrlich würzig, bissfest und nussig – superlecker! „Thai-Curry mit Dinkel statt Reis (vegan)“ weiterlesen

Veganer Wirsingeintopf

Was gibt es Schöneres als einen deftigen Eintopf, wenn draußen der Regen vor die Fenster peitscht? Schon seit meiner Kindheit liebe ich Wirsingeintopf – damals gab es ihn meist noch mit Hackfleisch, inzwischen habe ich das gute alte Rezept veganisiert und mit Sojajoghurt verfeinert. Wenn ich die Zeit habe, blanchiere ich den Wirsing. Dann schmeckt er viel frischer und die Brühe behält ihren Eigengeschmack.  „Veganer Wirsingeintopf“ weiterlesen

Schneller Dinkelreis-Salat mit Tomaten, Kichererbsen und Basilikum

Wir haben eine neue Entdeckung im Bioladen gemacht: Dinkelreis. Das sind entspelzte und geschliffene Dinkelkörner, die sich wie Reis zubereiten lassen. Geschmacklich erinnert das Ergebnis an Vollkornrundreis, schmeckt aber nussiger und würziger. „Schneller Dinkelreis-Salat mit Tomaten, Kichererbsen und Basilikum“ weiterlesen

Rote-Linsen-Eintopf mit Kokosmilch und Tomaten (vegan, glutenfrei)

Wer auf die Schnelle ein leckeres Süppchen zaubern möchte, der trifft mit roten Linsen eine gute Wahl. Zusammen mit Dosentomaten ist fix eine tolle Mahlzeit gezaubert; Kokosmilch sorgt für eine – verzeiht die Wortwahl – herrlich sahnige Komponente. „Rote-Linsen-Eintopf mit Kokosmilch und Tomaten (vegan, glutenfrei)“ weiterlesen

Veganer Quinoa-Salat mit Paprika und Avocado (glutenfrei)

Wir haben ein neues Wundermittel lieben gelernt: Quinoa. Dieses Pseudogetreide ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen und enthält alle neun essentiellen Aminosäuren – also alle Eiweißbausteine, die der Körper nicht herstellen kann. Es ist glutenfrei, reich an Mineralien, einfach in der Zubereitung – und es schmeckt herrlich nussig und buttrig.  „Veganer Quinoa-Salat mit Paprika und Avocado (glutenfrei)“ weiterlesen