Für das Klima auf Fleisch verzichten

Weniger Fleisch für ein besseres Klima: Das Bundeslandwirtschaftsministerium empfiehlt in einem aktuellen Gutachten neue Maßnahmen für den Klimaschutz in Deutschland. Ein wesentlicher Beitrag zum Umweltschutz ist den Experten zufolge der Verzicht auf Fleisch und Wurst. „Für das Klima auf Fleisch verzichten“ weiterlesen

Warum Fleisch ein Klimakiller ist

Je nachdem, welche Daten zugrunde gelegt werden, schwanken die konkreten Zahlen zu den Treibhausgasemissionen von tierischen Produkten deutlich. Unbestritten ist jedoch, dass die tierische Landwirtschaft maßgeblich zum Klimawandel beiträgt. „Warum Fleisch ein Klimakiller ist“ weiterlesen

Warum vegane Ernährung die Welt ein bisschen besser macht

Mit Blick auf die vielen Probleme des heutigen Zeitalters fühlen wir uns oft machtlos. Klimawandel, Welthunger, Wassernotstand, Krankheiten – Leid und Elend sind allgegenwärtig. Was also können wir tun? Ein erster Schritt in Richtung Wandel ist für mich die Ernährung. Ihr Einfluss auf die Probleme der Welt ist viel größer, als wir es uns zunächst vorstellen können. „Warum vegane Ernährung die Welt ein bisschen besser macht“ weiterlesen

„Wir fressen den Planeten leer“

Was hat der Fleischkonsum mit der Rodung der Regenwälder zu tun? Wie viel Treibhausgase verursacht eine Currywurst? Wie hängt das Artensterben mit der Massentierhaltung zusammen? Diese Fragen beantwortet die Umweltorganisation WWF in ihrer Studie „Das große Fressen“ (2015). „„Wir fressen den Planeten leer““ weiterlesen