Lars Oppermann zu Los Veganeros 2: „Wir möchten nicht nur unterhalten, sondern auch was bewegen!“

Unterhaltsam die Gründe für vegane Ernährung vermitteln – dieses Ziel hat sich Drehbuchautor Regisseur Lars Oppermann mit „Los Veganeros“ gesetzt. Warum er jetzt mit „Los Veganeros 2“ die Fortsetzung gedreht hat, ob er tatsächlich Menschen zum Umdenken bewegen konnte und wie er selbst zum Veganer geworden ist, erklärt er im Interview. „Lars Oppermann zu Los Veganeros 2: „Wir möchten nicht nur unterhalten, sondern auch was bewegen!““ weiterlesen

Rosa Aspalter: „Vegane Ernährung unterstützt die Krebsbekämpfung“

Eine vegane Ernährung kann vor Krebs schützen, zeigt der US-Mediziner T. Colin Campbell in seiner „China Study“. Die Ernährungsmedizinerin Rosa Aspalter hat diese positiven Effekte am eigenen Leib erfahren: Nach der Krebsdiagnose hat sie – begleitend zur Chemotherapie – auf rein pflanzliche Kost umgestellt und damit große Erfolge erzielt. Jetzt hat sie eine Studie ins Leben gerufen, um die positiven Effekte veganer Ernährung auf Krebspatienten genauer zu untersuchen. Mehr zu ihren persönlichen Erfahrungen und den Zielen der Studie erzählt sie im Interview mit beevegan.de.

„Rosa Aspalter: „Vegane Ernährung unterstützt die Krebsbekämpfung““ weiterlesen

„Weniger Fleisch für ein vernünftiges Gleichgewicht!”

Ole Plogstedt ist nicht nur Fernsehkoch und Restaurantbesitzer, sondern auch Tour-Caterer für Musiker wie Rammstein, Jan Delay oder Die Toten Hosen. Während der aktuellen Jan Delay-Tour stand er Annika vom Blog „Moderne Küche“ für ein Interview zur Verfügung und sprach mit ihr über nachhaltige Ernährung, Fleischkonsum und seine veganen Lieblingsrezepte. „„Weniger Fleisch für ein vernünftiges Gleichgewicht!”“ weiterlesen