Couscous-Salat mit Minze und Rucola

Für den Couscous-Salat braucht ihr folgende Zutaten:

  • Couscous, gekocht
  • 1 gelbe und 1 rote Paprika
  • 1 kleine Dose Kichererbsen (240 g)
  • 5 Tomaten
  • zwei Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Handvoll Minze
  • Salz, weißer Pfeffer
  • weißer Balsamico-Essig
  • 1 Schuss Rapsöl
  • evtl. 1 Schuss Agavendicksaft

Den Couscous kochen und abkühlen lassen (es gibt übrigens auch tollen Vollkorn-Couscous). Die Menge schätze ich immer nach Gefühl ab, so dass Couscous und Gemüse sich ungefähr die Waage halten. Die Kräuter, den Rucola und die Paprika klein schneiden und Salz, Pfeffer sowie Essig und Öl abschmecken. Der Salat eignet sich als schönes Mitbringsel für einen fleischfreien Grillabend und ist auch gut für unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.